Kite surfen auf Ameland

Wichtige Info

Kite surfen auf Ameland

Kite surfen auf Ameland



Neue Regelung für Kitesurfer und Kitebuggys

Die Gemeinde Ameland hat beschlossen das ab dem 17.Juli 2008 keine Genehmigung mehr erforderlich ist.
Es wurden für diese Sportler bestimmte Strandabschnitte reserviert die sich wie folgt darstellen:

- Nordseeseite zwsichen Pfahl 17.400 und 19;
- Nordseeseite zwischen Pfahl 8.200 und 11.300;
- Nordseeseite zwischen Pfahl 3 und 4


Für Fragen steht Ihnen Frau Carina Smid, unter der Telefonnummer 0031 (519) 555 529 zur Verfügung.

Bild von Sebastian Drews

Kite surfen auf Ameland

Viele deutsche Urlaubsgäste kommen zur Insel Ameland um dort Ihrem Sport vom Kiten oder Lenkdrachenfliegen nachzugehen.


Bild von Sebastian Drews

Kite surfen auf Ameland

Das Kiten und Lenkdrachenfliegen ist nur an ausgewiesenen Stellen der Insel gestattet und seit dem 17.Juli 2008 jetzt an den ausgewiesenen Stellen genehmigungsfrei zu betreiben.

Bild von Sebastian Drews

Kite surfen auf Ameland


Die entsprechenden Informationen zum Thema Kitesurfen findet man auch beim Amelander Kite und Surfverein , gerne ist man dort auch mit Rat und Tat behilflich.






Hotspot Kitesurfen


Größere Karte anzeigen

Hotspot II Kitesurfen


Größere Karte anzeigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren