Fährpreise


Die auf den folgenden Seiten angegebenen Preise beziehen sich immer auf Hin-und Rückfahrt.
Sie zahlen also einmal und fahren mit der Karte zwei Mal.


Die Kosten für einen PKW gelten immer ohne die Personen, für diese sind separate Fahrscheine zu lösen.

Preise 2017 für Personen (Hin-und Rückfahrt)

Art des Fahrscheins Normaltarif (01.10.-31.03.) Sommertarif (01.04.-30.09.)
Erwachsene 12,75 15,00
Sammelfahrschein für 20 Überfahrten Erwachsene 210,20 246,20
Sammelfahrschein für 10 Überfahrten Erwachsene 116,30 136,55
Kinder von 4-11 Jahren 7,15 8,30
Kinder 0-3 Jahren gratis gratis
Gruppe Erwachsene * 11,65 13,65
Gruppe Kinder 4-11 Jahren* 6,60 7,60
Karre 5,60 6,75
Hund 5,60 6,75

Preise 2017 für Fahrzeuge (Hin-und Rückfahrt)

Art des Fahrscheins Normaltarif (01.10.-31.03.) Sommertarif (01.04.-30.09.)
Fahrrad 7,85 9,40
Moped/Tandem /Roller 15,70 18,80
Motorrad 20,10 24,10
PKW (exklusive Insassen) 80,35 96,40
Sammelfahrschein für 10 PKW Überfahrten 723,15 867,60
Lastwagen/Bus max.Breite 2,60 (inkl.Fahrer) pro Meter 18,90 22,70
Caravan/Anhänger (max.Breite 2,60m) pro Meter 18,90 22,70
Lastwagen/Bus breiter als 2,60m (inklusive Fahrer) pro Meter 37,80 45,40
Fahrradträger (hinten am Fahrzeug, inkl. der Räder) 14,20 17,05
Fahrradträger auf Dach des Fahrzeugs (inkl. Räder) gratis gratis


Nach der Buchung Ihres Fährplatzes (nur für Pkw, Wohnmobil, Bus und Lkw nötig) erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit Rechnung von der Wagenborg zugesandt.
Auf der Rechnung ist angegeben bis wann Sie bezahlt haben müssen.
Auf der Rückseite der Rechnung finden Sie wichtige Hinweise, u.a. wo und wie Sie eine evtl. Umbuchung, Annulierung usw. durchführen können.
Wichtig ist aber auch der Hinweis das Sie nach Zahlung k e i n e weitere Bestätigung mehr durch die Wagenborg erhalten.
Ihre Fährkarte liegt an der Autokasse in Holwerd am gebuchten Tag für Sie bereit.

Wir halten das für einen untragbaren Zustand, überall im Geschäftsleben gehört es zu den Obliegenheiten der Geschäftspartner sich über Vorgänge zu einem Geschäft zu informieren.
Dazu gehört unserer Meinung nach selbstverständlich auch eine Info ob der Betrag bei der Wagenborg eingegangen ist.

Unsere Empfehlung lautet daher:

Nehmen Sie immer eine Kopie oder die Original Quittung (Kontoauszug, Einzahlungsbeleg usw.) zu Ihrer durchgeführten Zahlung mit nach Ameland.
So können Sie beweisen das Sie gezahlt haben - das Problem liegt dann bei der Wagenborg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend fr Sie zu verbessern. Mehr erfahren