Coronaregeln auf Ameland

+++ Niederlande verhängen härtesten Shutdown

14.12.2020

Angesichts dramatisch steigender Infektionszahlen haben die Niederlande den bisher härtesten Shutdown seit Beginn der Pandemie verhängt.
Die strengen Maßnahmen treten ab Mitternacht in Kraft und sollen bis zum 19. Januar andauern, kündigte Premier Mark Rutte in einer TV-Ansprache an.
»Die Niederlande werden für fünf Wochen abgeriegelt.«
Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie müssen auch Geschäfte schließen.

Das Land reagiert damit auch auf den harten Shutdown im Nachbarland Deutschland. Viele Kommunen fürchteten, dass Deutsche nach den strengen Maßnahmen in ihrem Land ab Mittwoch zu Weihnachtseinkäufen über die Grenze fahren könnten.
Ab Mitternacht müssen auch Kinos, Theater und Museen schließen, sowie Friseure, Fitnessstudios und Schwimmbäder. Bürger dürfen sich pro Tag nur noch mit zwei anderen Personen treffen.
Zu Weihnachten dürfen es drei Gäste sein. Ab Mittwoch werden auch Schulen und Kitas geschlossen.

Rutte sagte, dass es »gerade vor Weihnachten« eine äußerst harte Botschaft sei, »aber wir haben keine Wahl«.
Die Lage sei sehr ernst, Krankenhäuser könnten dem Druck kaum noch standhalten – »aber wir werden es schaffen«.

Coronaregeln für Ameland

Corona

Ameland ist nach wie vor erreichbar und alle Gäste sind willkommen wenn sie keine Erkältungsbeschwerden haben und sich an die Maßnahmen halten um die Verbreitung des Coronavirus zu bremsen.
Am wichtigsten ist, dass Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten und belebte Orte vermeiden.

Hier lesen Sie wie die Situation ab dem 15. Dezember 2020 auf Ameland aussieht.

Die Überfahrt nach Ameland

Die Fähren und der Schnelldienst verkehren nach dem normalen Fahrplan.
Es gilt Maskenpflicht für Personen ab 13 Jahre und Fahrgäste, die mit dem Auto nach Ameland reisen, werden gebeten während der Überfahrt im Fahrzeug sitzen zu bleiben.
Auf der Webseite von Reederei Wagenborg finden Sie weitere Infos und den aktuellen Fahrplan.

Unterkunft

Die Bewohner eines Ferienhauses dürfen einmal am Tag maximal zwei Besucher empfangen, die nicht zur Reisegesellschaft gehören.
Haben Sie fragen zu Ihrer Buchung bei uns? Nehmen Sie dann bitte per E-Mail (service@amelandtips.com) Kontakt mit uns auf und erwähnen dabei Ihren Namen und die Buchungsnummer.
Stornierungen werden gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt.

Beförderung

Busse verkehren nach dem normalen Fahrplan, dabei gilt Maskenpflicht für Personen ab 13 Jahre.
Jeder Autofahrer darf eine Person aus einem anderen Haushalt mitnehmen.
Dieses Maximum gilt nicht, wenn Sie mit Familienmitgliedern aus Ihrem eigen Haushalt im Auto sitzen.
Tragen Sie eine Mundmaske wenn Sie mit Personen aus einem anderen Haushalt im Auto sitzen.
Sind Sie mit Leuten aus demselbem Haushalt im Auto? Dann ist eine Mundmaske nicht erforderlich.

Einrichtungen

Sie dürfen sich - außerhalb Ihres (Ferien)Haushaltes - mit maximal zwei Personen treffen. Kinder bis einschließlich 12 Jahre werden dabei nicht mitgezählt
Alle gastronomischen Betrieben auf Ameland sind geschlossen. Viele Betriebe bieten die Möglichkeit Mahlzeiten abzuholen und / oder liefern zu lassen.
Restaurants in Hotels sind geschlossen. Die Gäste dürfen ihre Mahlzeiten abholen und im Hotelzimmer essen.
Öffentliche WCs sowie Sanitäranlagen auf den Campings und im Jachthafen sind geöffnet.
Die 2 öffentliche Toiletten auf Ameland sind geöffnet.
Die Hausarztpraxen haben keine offene Sprechstunden.
Auf Ameland werden Corona-Tests in den Hausarztpraxen durchgeführt, aber nur wenn es Erkältungsbeschwerden gibt.
Auf Ameland besteht auch die Möglichkeit, sich mit einem Schnelltest testen zu lassen. Zahlungen per iDeal oder in bar. Zahlungen mit Pin/Bankkarte sind nicht möglich.
Die VVV Ameland-Geschäftsstellen in Nes und Hollum und die Bibliotheken in Nes und Hollum sind geschlossen.
Die ING-Servicestelle in Nes is nach Vereinbarung geöffnet.
Die PostNL-Paketstelle in Hollum ist geöffnet,
Supermärkte, Metzger, Bäckereien, Spirituosengeschäfte, Drogerien, Tankstellen, Autowerkstätten und Fahrradwerkstätten sind geöffnet.
In den Supermärkten ist ein Einkaufswagen pro Person verpflichtet; bitte machen Sie Ihre Einkäufe alleine. Das tragen einer Mundmaske ist verpflichtet.
Die Maskenpflicht gilt für alle Personen ab 13 Jahre.
Nicht wesentliche Einzelhandelsgeschäfte und Museen sind geschlossen.

Aktuelle Informationen und nationalen Richtlinien finden Sie auf der Website der Gemeinde Ameland oder auf der Website der nationalen Regierung.
Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5 Meter ein.


Busverkehr auf Ameland

Die Busse auf Ameland haben zur An- und Abreise direkten Anschluss an die Fähren und fahren alle Dörfer und Campingplätze an. Außerdem kann man mit den Bussen schnell und einfach von einem Dorf zum anderen fahren (Linie 1 und/oder 2).

Preise

Sie können im Bus von Ameland kein Ticket mehr kaufen. Die Optionen zum kauf eines Tickets sind:

Reisen mit einer OV-Chipkarte
Ein E-Ticket kaufen (gedruckt oder auf Ihrem Telefon) über arriva.nl/eticket oder über die Arriva-App
Oder kaufen Sie ein Ticket an einem der öffentlichen Verkehrpunkte.
In den Bussen auf der Insel können Sie Ihre niederländische OV-Chipkarte aufladen. Mit der niederländischen „OV-Chipkaart“ (öffentliche Verkehrsmittelkarte, für € 7,50 + Guthaben nach Wahl bei niederländischen Banhöfen erhältlich) gelten zwei Tarife:

Fahrt binnen einer Zone: € 1,65 pro Fahrt
Fahrt binnen zwei Zonen: € 2,55 pro Fahrt

Die OV-Chipkarte kann auf Ameland auch beim Primera in Buren gekauft und aufgeladen werden.

Es gibt 2 Buslinien auf Ameland

Linie 1, die Verbindung zwischen Fährhafen, Hollum und Ballum
Linie 2, die Verbindung zwischen Fährhafen, Nes und Buren

Corona maßnahmen
Als Busreisender werden Sie gebeten an der Hintertür einzusteigen. Die Haupttür (vorne) bleibt geschlossen. Er gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 13 Jahren.
Für Gruppen ab 30 Personen ist es günstiger, einen Bus zu reservieren. Vor weitere Informationen rufen Sie bitte Arriva Tel. 0031-88 - 2776276 an oder schicken Sie ein E-mail: ameland@arriva.nl

Vorführung des Pferderettungsbootes
Oft besteht die Möglichtkeit mit dem Bus zur Vorführung zu fahren. Der Bus fährt ab Buren und hält unterweg in jedem Dorf an (bei mehreren Haltestellen).

Für Gruppen
Reisen Sie mit einer Gruppe, dann berechnet Busunternehmen Arriva einen speziellen tarif und können Sie im Voraus einen Bus reservieren unter +31 519 542010 oder per E-Mail ameland@arriva.nl .

Gäste mit einer Behinderung
Auch Menschen mit einer Behinderung können den Bus auf Ameland benutzen. Verschiedene Haltestellen auf der Insel sind visuell und/oder motorisch angepasst, sodass Menschen mit einer Behinderung einfach ein- und aussteigen können:

Buren, Kiekduun/Klein Vaarwater am Strandweg
Nes, Strand Nes/Duinoord am Strandweg
Nes, Fährhafen
Ballum, Rathaus am Jelmeraweg
Hollum, Pflegeheim de Stelp an der Hidde Dirks Katstraat
Hollum, Jugendherberge/Strand/Leuchtturm am Oranjeweg 59

Aktuelle Info zum Corona Virus in den Niederlanden



Uns erreichen momentan zahlreiche Anfragen von Gästen, welche Auskünfte zur Lage auf der Insel haben möchten.

Wir können Ihnen keine anderen Infos geben, Sie können sich aber h i e r nach dem Stand der Dinge erkundigen.

Die niederländische Regierung veröffentlicht unter d i e s e m Link eine tagesaktuelle Karte mit den bestätigten Erkrankten.

Info zur Wagenborg Fähre


Ab dem 01.06.2020 fährt die Fähre wieder nach dem normalen Fahrplan.
Bitte beachten Sie das per 01.06.2020 das tragen von Mundschutz auf dem Gelände der Wagenborg als auch auf den Fähren vorgeschrieben ist.

Seit dem 02.Juli ist keine Online-Reservierung für Personen und Fahrräder mehr erforderlich!

Ab dem 1. Juni fährt Wagenborg Passagiersdiensten wieder nach dem normalen Fahrplan.


Bitte schauen Sie auf die Wagenborgseite dort werden die meisten Fragen beantwortet

Unterkunftsvermittlung ameland-tips verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr erfahren